Detox – so geht’s!

Was Sie über Detox wissen sollten

Im neuen Jahr räume ich meinen Körper mal so richtig auf. Immer mehr Menschen setzen diesen guten Vorsatz mit „Detox“ um. Der Verzicht auf Alkohol, Zigaretten, Zucker, Weißmehl & Co ist der Megatrend aus den USA. Was steckt dahinter? Machen Sie sich schlau.

Verzichten macht Spaß. In einigen Großstädten werden mittlerweile ausgelassene Detox-Partys gefeiert, bei denen ganz ohne Alkohol Stimmung aufkommt. Der Detox-Trend zieht immer weitere Kreise. Mittlerweile gehen viele Gesundheitsbewusste das Entgiften ihres Körpers mit System an. Sie legen einen regelmäßig Detoxtag ein oder entscheiden sich für eine ganze Detox-Kur.

Was macht Detox?

Beim Detoxen sollen Schadstoffe im Körper gebunden und ausgeschieden werden. Detox-Fans gehen davon aus, das der Körper durch die Flut der Schadstoffe mit der Selbstreinigung überfordert ist und deshalb Unterstützung braucht. Eine Detox-Kur soll sich positiv auf Haut, Lymphsystem, Darm und Organe auswirken. Gleichzeitig wird der Stoffwechsel angeregt und Blutzucker, Blutdruck sowie Cholesterin gesenkt. Ein positiver Nebeneffekt: Man kann auch ein paar Kilos verlieren.

Es gibt zwei Wege, sich von den Giftstoffen zu befreien.

So funktioniert die Saftkur

Bei einer Saftkur werden ausschließlich Obst- und Gemüsesäfte, Wasser und ungesüßter Tee getrunken. Die Dauer der Saftkur bestimmen Sie: Sie können einen festen Saftkur-Tag einlegen, mehrere Tage kuren oder sogar eine 1-oder 2-wöchige Kur anstreben. Feste Nahrung wird erst nach der Kur wieder Schritt für Schritt zugeführt.

So geht basische Ernährung

Bei dieser Variante sind nur basische Lebensmittel erlaubt, wie z.B. Kartoffeln, Gemüse (außer Tomaten), Sojabohnen, Obst, Oliven, Mandeln, Trockenfrüchte. Auf säurebildende Lebensmittel müssen Sie verzichten. Dazu gehören z.B. Fleisch, Wurst, Käse, Weißmehl, Nudeln, Quark, polierter Reis, Süßigkeiten, Senf, Essig, Alkohol und Kaffee.

Übrigens, Sauna, Yoga, frische Luft, Massagen, Bäder, viel Ruhe und ausreichend Schlaf unterstützen Ihre Detox-Kur.